Awareness Teil 2:“Gefährliche E-Mails mit Anhängen und Links“

Wir verarbeiten tägliche hunderte E-Mails und werden häufig durch manipulierte Absender getäuscht, darunter finden sich Namen wie Telekom, Amazon, E-bay uvm.

Im folgenden Video wird einfachstes Grundwissen zum Thema gefährliche E-Mails mit Verweisen und Links vermittelt. Täglich werden Millionen von infizierten E-Mails mit schädlichen Querverweisen verschickt. Hierüber gelangen Kriminelle an Ihre Daten, oder nutzen Ihre Identität für Straftaten im Darknet. Wie erkennen wir im Vorfeld manipulierte E-Mails und können angemessen reagieren?

[Video-Quelle: LKA Niedersachsen, Zentrale Ansprechstelle Cybercrime]

Über den Autor

Mein Name ist Torben Bues und ich schreibe diesen Blog, um das Thema Datenschutz und Informationssicherheit für Beschäftigte besser verständlich zu machen.

Ich bin hauptberuflich als Datenschutzbeauftragter und IT-Berater für Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen tätig. Als IT-Sachverständiger und Gutachter helfe ich externen Datenschutzbeauftragten dabei, Ihre Skills zu verbessern und auditiere technische und organisatorische Maßnahmen auf Basis der ISO/IEC:27001 und dem BSI IT-Grundschutz.

Haben Sie konkreten Bedarf und wünschen eine Beratung, oder haben einfach nur Fragen zum Thema Cybersicherheit? Dann buchen Sie gerne einen Beratungstermin mit mir.

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden