Awareness Teil 5:“Social Engineering“

Super spannend und häufig so simpel! Wir glauben gerne an das, was wir hören wollen und funktionieren auch nach vielen tausend Jahren noch genauso einfach, wie damals in der Höhle am Feuer. Traurig aber wahr.

Torsten Havener, Mentalist und Buchautor, teilt in seinem Buch „Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten“ jedem Leser mit, wie einfach jedermann anhand von Mimik und Gestik zu lesen ist. Haben Sie Kinder, oder Enkelkinder? Dann kennen Sie die Macht der Manipulation. Übertragen wir diese Techniken in die Cyberwelt, dann spielt unser Wunsch nach Konsum und Bestätigung häufig eine zentrale Rolle und wir zappeln am Haken.

Im fünften Teil der Awareness Kampagne „Schwachstelle Mensch“, erhalten heute wichtige Impulse zum Thema Manipulation und Täuschung.

Informieren Sie sich zusätzlich beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) über Social Engineering und folgende Sie dem Link.

BSI Wissenskonserve: Social Engineering

[Quelle: LKA Niedersachsen, Zentrale Ansprechstelle Cybercrime]

Haben Sie konkreten Bedarf und wünschen eine Beratung, oder haben einfach nur Fragen zum Thema Cybersicherheit? Dann buchen Sie gerne einen Beratungstermin mit mir.

Über den Autor

Mein Name ist Torben Bues und Ich bin hauptberuflich als Datenschutzbeauftragter und IT-Berater für Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen tätig.

Als IT-Sachverständiger und Gutachter helfe ich externen Datenschutzbeauftragten dabei, Ihre Skills zu verbessern und auditiere technische und organisatorische Maßnahmen auf Basis der ISO/IEC:27001 und dem BSI IT-Grundschutz.

Sprechen Sie mich gerne jederzeit an, z.B. im Rahmen der GDD-Treffen der Fachgruppe in Braunschweig und Hannover.

TBCS IT GmbH | Wagenerstr.14 | 30169 Hannover (Mitte)

0800-351000-800